Blutegeltherapie,

             Natur- und Pflanzenheilkunde










 

Ausleitungsverfahren Blutegeltherapie

Erste Anwendungen der Blutegeltherapie finden sich in Aufzeichnungen der alten Babylonier 1500v.Chr.. In Russland ist diese Anwendung in der Medizin Gang und Gebe. Bei den alten Germanen entsprach das Wort "Blutegel" mehr oder weniger dem Wort "Heiler".

Die Anwendung von Blutegeln entspricht einem kleinen Aderlass. Nicht zu unterschätzen sind  die Inhaltsstoffe des Speichels der Blutegel. Diese bestehen aus Stoffen zur Hemmung der Blutgerinnung und erhöhen die Aktivität der weißen Blutkörperchen, entzündungshemmenden Stoffen, bakteriziden Stoffen und natürlichem Antibiotikum. Der Blutegel ist also ein absolutes Heiltierchen.

Die Blutegelanwendung ist hilfreich bei:

- akuten und chronischen Venenentzündungen, Thrombophlebitiden, Tromboseneigung

- offenes Bein (Ulcus Cruris)

- Mittelohrentzündungen, Tinitus, Sinusitis

- bei rheumatischen und arthrotischen Gelenkbeschwerden, Gicht

- Hypertonie, Schlaganfall, Arteriosklerose, Migräne

und Herpes Zoster.

 



 




 




 



Ausleitungsverfahren Schröpfen

Schröpfen gehört zu den europäischen traditionellen Naturheilverfahren. Durch das Aufsetzen von Schröpfköpfen in denen ein Unterdruck erzeugt wird erfolgt eine Ausleitung bzw. Gewebeauflockerung der betroffenen Gebiete. Auf unseren Rücken haben wir Areale mit einem speziellen Organbezug, so das ganze Organsysteme reguliert werden können.

Hilfreich ist schröpfen bei:

- chronischen Verspannungszuständen des gesamten Rückens

- Hexenschuss

- Hypertonie

- Hypotonie

- Rheuma

- Bronchitis

- Magen-Darm-Problemen

und allen Stauungszuständen.





 









Irisdiagnostik

Die Irisdiagnostik ist eine Diagnosemethode die uns Auskunft gibt über die konstitionelle Disposition des Patienten sowie über erbliche  und erworbene Veranlagungen. Oft wird vergeblich aus schulmedizinischer Sicht nach Ursachen von Erkrankungen gesucht, die Irisdiagnostik ist in solchen Fällen häufig ein wertvoller Hinweisgeber.





 







 




Phytotherapie

Als ergänzende Therapie biete ich die Pflanzenheilkunde an. Ich stelle Ihnen gerne einen individuellen Tee für akute und auch chronische Beschwerden zusammen. Zur Thematik "Heilkräuter" kann auf meine Beratung aufgebaut werden.





 





 





 

Schüsslersalze

Diese Therapie nach Dr. Schüssler ist eine hilfreiche Unterstützung bei der Anregung unserer Stoffwechselvorgänge. Sie dient insbesondere der Belüftung unserer Zellen. Die verschiedenen Schüsslersalze unterstützen die unterschiedlichen konstitutionellen Gegebenheiten, z.B. Bindegewebsschwäche, Entzündungsneigung, Stress, Krampfneigung, Entgiftung.





 





 





 

Ganzheitliche strukturelle Massagen

 Unser Körper manifestiert auf lange Sicht unsere Seele, Erfahrungen und Potentiale werden sich daran wiederspiegeln. Durch einfühlsame Berührung kann unsere Seele berührt werden. 

Ganzheitliche strukturelle Massage ist gekennzeichnet durch liebevolle Präsenz und Achtsamkeit der Berührung. Dies ist eine intuitive Körperarbeit gepaart mit Elementen der klassischen Massage die Ihnen ermöglicht vom Alltag loszulassen und tiefe Entspannung zu erfahren. Sehr oft werden dadurch auch therapeutische Prozesse angestoßen.

Aus verschiedenen Massagetechniken und Bereichen kreiere ich für Sie die Massage, die Ihren Körper optimal entspannt, erfrischt und die Seele erblühen läßt.





 

  





 





 





 





 





 





 





 





 





 


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!